Betriebsführung

Sobald eine Dachanlage oder ein Ladeinfrastrukturprojekt erfolgreich installiert und das Übergabeprotokoll überreicht wurde, sollte sich eine lückenlose und reibungslose technische sowie kaufmännische Betriebsführung anschließen.

Dabei gibt es Parallelen in der technischen Betriebsführung von Ladesäulen und Solaranlagen: Das Monitoring gewährleistet ein schnelles Entdecken von Fehlerquellen und das Beheben von Störungen für einen optimalen Betrieb. Individuelle Wartungsintervalle gewährleisten die Überprüfung der Anlage nach Herstellervorschrift und die Einhaltung von anlagenspezifischen Normen. Auch die Abrechnung muss adäquat und auf der Grundlage der lückenlos gesammelten Daten erfolgen.

Für eine optimale Betriebsführung hat die SPR Energie eine eigene Software entwickelt, die sowohl bei der Photovoltaik als auch bei der Ladeinfrastruktur ein umfassendes Monitoring und einen reibungslosen Service gewährleistet. Unsere IT-gestützte Betriebsführung ermöglicht einen individualisierten und auf die Anlage zugeschnittenen optimierten Betrieb – und das an jedem Tag im Jahr- rund um die Uhr.

Betriebsführung für Photovoltaikanlagen

Betriebsführung für Ladeinfrastruktur