Photovoltaik

SPR Energie ist einer der führenden Full-Service Anbieter und Dienstleister für Photovoltaik in Nordeuropa.

Seit 2002 ist SPR Energie ein zuverlässiger Partner im Bereich der erneuerbaren Energien und Solarstrom. Seitdem haben wir im Anlagenbau mehr als 30 Solarparks bzw. Freiflächenanlagen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 150 Megawatt (MWp) projektiert und gebaut. Darüber hinaus haben wir mehr als 1.100 Dachanlagen mit einer Leistung von über 25 MWp gestellt.

Weiterhin betreuen wir aktuell bei uns über 400 MWp Solarleistung im Bereich Wartung und Service. Dabei haben wir über 200 MWp im täglichen Monitoring. Unsere Mitarbeiter zeichnen damit für ein Gesamtvolumen von 180 Millionen kWh Strom pro Jahr verantwortlich. Das entspricht dem Stromverbrauch von durchschnittlich 60.000 Haushalten oder für 120.000 Menschen. Wir könnten also einen gesamten Stadtteil wie Hamburg Bergedorf mit ausreichendem Strom für Haushalte versorgen. Die CO2-Ersparnis unserer Photovoltaik-Anlagen liegt demnach pro Jahr bei 105.400 Tonnen.

Damit sind wir einer der größten Projektierer, Installateure und Servicedienstleister für PV im Norden Deutschlands. Profitieren auch Sie von unserer Expertise und überlassen Sie bei Ihren Anlagen nichts dem Zufall.

 

Solarpark Meldorf
Bürgersolarpark Rodenäs

Warum Photovoltaik?

SPR Energie steht seinen Kunden als erfahrener und verlässlicher Partner für den Bau und die Betriebsführung von Photovoltaikanlagen langjährig zur Seite.

Wir sind als Unternehmen davon überzeugt, dass Solarenergie der Energieträger ist, der in Zukunft einen besonders hohen Anteil an regenerativer Energien im Strommix bereitstellen wird. Die Bedeutung der Sonnenenergie für die grüne Energiezukunft wird immer größer.

Was sind unsere Argumente dafür?

Zum einen steht die Sonne als Energiequelle im Gegensatz zu fossilen Energieträgern wie Öl und Gas unbegrenzt in Volumen und Einstrahldauer zur Stromgewinnung zur Verfügung.   Zum anderen lassen sich die zur photovoltaischen Stromerzeugung notwendigen Anlagenkomponenten unkompliziert in sämtliche lokalen Gegebenheiten, Gebäudetypen oder auf der Freifläche durch Einsatz der richtigen Hardware installieren. Photovoltaikanlagen können modular geplant werden und sind somit individuell in der Anlagengröße anpassbar. Darüber hinaus entstehen bei der Nutzung des Photovoltaischen Effekts weder Lärmbelästigung noch anderweitige Emissionen, wie klimaschädliche Treibhausgase, Stickoxiden oder andere Umweltgifte.

Für Deutschland liegt die mittlere jährliche Sonneneinstrahlung je nach Standort zwischen 950 und 1.250kW/qm und entspricht somit der Energiedichte von 100 Litern Heizöl. (siehe Solarserver).

Selbst wenn man die bei der Produktion von Solarmodulen entstehenden Umweltbelastungen in die Betrachtung miteinbezieht, bleibt die Ökoeffizienz deutlich positiv im Vergleich zu fossilen Energieträgern. Die Nutzung von PV-Komponenten zeichnet sich durch eine sehr kurze Energierücklaufzeit aus. Das bedeutet, dass sich die zur Produktion der Solarmodule benötigte Energie bereits nach 5 Jahren Anlagennutzung amortisiert hat. Einen konstant positiven Beitrag hierzu liefert die beständig steigende Steigerung des Wirkungsgrades der Komponenten. Im letzten Jahrzehnt konnte die Effizienz der Solarenergie um über 20% gesteigert werden.

Allein für das Jahr 2016 fällt die Bilanz zugunsten der Photovoltaik eindeutig positiv aus: Es wurden 24 Millionen Tonnen CO2-Emissionen durch die Nutzung von Solarenergie vermieden.

Durch die seit 2009 mögliche Eigennutzung des lokal gewonnenen Solarstroms, kann jeder Anlagenbetreiber frei entscheiden, ob der gewonnene Strom zu bestehenden Einspeisevergütungssätzen in den allgemeinen Strommix eingespeist werden soll oder er seine Unabhängigkeit vom Strommarkt durch die Eigennutzung bedeutend erhöht. Dies ist vor allem sinnvoll, da die zuletzt stark gesunkenen Anlagenpreise je nach Beschaffenheit der Infrastruktur eine Stromerzeugung deutlich unter den aktuellen Marktpreisen möglich macht.

Zusammenfassend liegen die Argumente zugunsten der Photovoltaik auf der Hand:

Solarenergie zeichnet sich nicht nur durch eine positive Ökobilanz aus und sorgt für eine zukunftsfähige, nachhaltige Energieerzeugung, sondern bietet ihren Nutzern darüber hinaus die Möglichkeit in eine marktunabhängige und sichere Energieversorgung zu investieren- und somit aktiv an der notwendigen Energiewende teilzuhaben.

Photovoltaik als zukunftsweisendes Investment

Die obenstehenden Argumente haben Sie überzeugt und Sie können sich ein Investment in Photovoltaik vorstellen?

Auch hier sind die positiven Argumente zugunsten der Solarenergie eindeutig:

Während der klassische Strommix auf Grund der begrenzten fossilen Ressourcen und der steigenden Energiegewinnungskosten beständig teurer wird, sinken die Anlagenkosten für Photovoltaik  bei einem sich erhöhenden Wirkungsgrad der Anlagen beständig. Somit lässt sich bei einem aktuell attraktiven Preis-Leistungsverhältnis je nach Anlagengröße und -standort eine Rendite von 2%-10% erzielen. Photovoltaikanlagen laufen über mindestens 20-25 Jahre wartungsarm und zuverlässig. Eine Investition in Photovoltaik birgt somit kein Anlagerisiko, wie zum Beispiel im Aktienhandel oder anderen Anlageoptionen, die den Schwankungen des  globalen Finanzmarktes unterliegen. Die Photovoltaik bietet seinen Investoren die  Vorteile der Investitionssicherheit, der Kosteneffizienz und der Unabhängigkeit im Bereich der Energieversorgung bei Eigennutzung.

Sie sind Entscheider und verfügen über Dach- oder Freilandflächen, die durch eine Photovoltaikanlage erschlossen werden können? Auf Wohn- oder Geschäftsgebäuden, Produktionshallen oder Supermärkten?

Gerne erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Investitionsstrategie in Ihre nachhaltige und ökologische energetische Zukunft! Sprechen Sie uns an!

 

Für unsere Arbeitsweise ist unser allumfassendes 360 Grad Prinzip unser Leitgedanke.

  • Planung & Beratung
  • Wirtschaftlichkeit
  • technische & kaufmännische Betriebsführung
  • Energiekonzepte
  • Service & Wartung
  • Monitoring
  • Eisman Abrechnung
  • Speichertechnik
  • Gutachten
  • Sanierung von Photovoltaikanlagen
  • An- und Verkauf von Solaranlagen
Das PV 360 Grad Prinzip