Unternehmenswachstum durch Solar

Es gibt viele Gründe für Photovoltaik – wann steigen Sie ein?

Chancen nutzen – Veränderungen mitgestalten!

Um erfolgreich am Markt und im Wettbewerb zu bestehen, müssen Unternehmen und Betriebe sich fortlaufend weiterentwickeln, an neue Markttrends anpassen und sich auftuende Chancen nutzen. Das bedeutet eine ständige Bereitschaft zur Veränderung und erfordert Weitblick: Entwicklungen müssen auf ihren langfristigen Einfluss auf die Unternehmensgeschicke bewertet und daraus Handlungen abgeleitet werden.

Unabhängigkeit von steigenden Stromkosten und EEG-Umlage

Ein wichtiger Aspekt für jedes Unternehmen – vor allen Dingen aber für die energieintensiven Branchen – ist die Entwicklung der Strompreise und Energiekosten. In den letzten Jahren ist Strom für Unternehmen und Betriebe immer teurer geworden. Allein von 2015 bis 2018 hat sich der Strom an der Leipziger Energiebörse EEX für Unternehmen um 50% erhöht. Stromkosten nehmen mittlerweile einen bedeutenden Anteil an den gesamten laufenden Betriebskosten ein und sind dadurch eine interessante Stellschraube und wichtiger Wettbewerbsfaktor geworden. (Quelle: https://www.bdew.de/media/documents/181008_BDEW_Strompreise_EEX.jpg). Gerade kleine und mittelständische Unternehmen, so genannte KMUs, trifft es doppelt: Sie sind nicht von der EEG-Umlage zum Ausbau der erneuerbaren Energien befreit und sind von der steigenden EEG-Umlage teils erheblich belastet.

Photovoltaikanlagen zur sauberen und günstigen Stromversorgung

Eine Lösung, die innovative Unternehmen wählen, ist die unabhängige Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen: Damit sichern sich Unternehmer und Geschäftsführer günstige und vor allen Dingen gleichbleibende Energiekosten. Photovoltaikanlagen tragen sich auch dank gesunkener Hardwarekosten nicht nur selber, sondern sie tragen zusätzlich zu einem Wertezuwachs durch gesparten Energiekosten, Einspeisevergütung und Wertsteigerung der Immobilie bei. Auch ein Investitionskostenabzug ist für viele Unternehmen ein interessantes Argument für die Photovoltaikanlage auf dem Firmendach.

CO2- Einsparungen und Qualitätsmanagement durch PV

Unternehmen tragen eine besondere Verantwortung für unsere Erde: Denn sie beanspruchen die Ressourcen auch überdurchschnittlich. Wir alle möchten den nachfolgenden Generationen eine Erde hinterlassen, auf der ein gesundes, natürliches Leben möglich ist. Dafür sind alle Unternehmen angehalten, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und auf ein Minimum zu begrenzen. Viele Kunden und Zulieferer achten heute im hohen Maße auf die ethischen Grundsätze einer Firma, auf die Philosophie und auf den Umgang mit den Ressourcen. Dies hat definitiv und nachweislich einen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Auch im Rahmen von Zertifizierungen und Energiemanagementsystemen in Firmen ist die Entscheidung für Photovoltaik und saubere Energieerzeugung von maßgebender Bedeutung.